November


HINWEIS:
Unsere Veranstaltungen finden unter 2G-Regeln statt. Das bedeutet der Einlass ist nur für Geimpfte oder Genesene möglich. (Zutritt nur mit Nachweis - z.B. Impfzertifikat oder regulärer Laborbericht, der mittels PCR-Testung eine Infektion mit dem Coronavirus nachweist. Der Testnachweis muss mindestens 28 Tage und darf maximal sechs Monate alt sein.)


Foto: Joris Dudli (links unten) by Paolo Terlizzi (c) SixHats Studio

 

DONATION  |  SPENDEN LINK

MO 22.11.2021  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

INTERNATIONAL JAZZ SPECIAL (JAZZ)

PARTNERS IN JAZZ FEAT. JEREMY PELT, WAYNE ESCOFFERY, LUCA MANNUTZA, ESSIET ESSIET & JORIS DUDLI


Partners in Crime? Nein, Partners in Jazz! Jeremy Pelt und Joris Dudli haben in der Vergangenheit in einigen Projekten gemeinsame Sache gemacht und Essiet Essiet war ohnehin immer schon die erste Wahl am Bass. Danny Grissett wurde 2004 Partner als er für eine Tour nach Europa kam. Vervollständigt wird diese neue Partnerschaft mit Wayne Escoffery, einer der wichtigsten Tenoristen des heutigen Jazz!

 


Mit:
Jeremy Pelt
(tp)
Wayne Escoffery
(ts)
Luca Mannutza
(p)
Essiet Essiet
(b)
Joris Dudli
(dr)

 

Hinweis:

Das Konzert wird zusätzlich zu der Live-Show im Birdland auch als Livestream übertragen und ihr könnt gern über den PayPal Link hier eine Spende für die Band und die Techniker  hinterlassen. Das hilft uns ungemein weiterhin Konzerte auch online zu präsentieren. Für alle die Live vor Ort sein werden, holt euch gern leckere Drinks an der Bar. Vielen Dank und Viel Spass!

 




Foto: Joscha Sliwinski

MI 24.11.2021  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

4TH WEDNESDAY (SWING / BIGBAND JAZZ)
BIRDLAND BIGBAND

 

Die Birdland Bigband ist Hamburgs neuester fester Jazz-Klangkörper und die erste Residenz-Bigband einer der ältesten Jazzclubs der Hansestadt. Besetzt mit hochkarätigen Mitgliedern der Hamburger Jazz-szene, wird diese 17-köpfige Band die Swing- und Bigbandära lebendig werden lassen, indem sie die viel zu selten gespielten Werke der großen Bigband-komponisten Thad Jones, Duke Ellington, Sammy Nestico auf die Bühne des Birdland bringt – mit Respekt für die Tradition und dem Mut, ihre eigenen musikalischen Einflüsse einzubringen.

 

Mit:
TRUMPETS Nic Boysen, Michel Schroeder, Jan Kaiser, Christian Höhn TROMBONES Ken Dombrowski, Sonja Beeh, Erik Konertz, Felix Konradt SAXOPHONES Vincent Dombrowski, Martin Löcken, Lasse Golz, Konstantin Herleinsberger, Yannick Glettenberg RHYTHM Leon Saleh (dr), Christian Müller (b), Sandro Saéz (p), Albin Vesterberg (g).



DO 25.11.2021  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

EVERY THURSDAY LEGENDARY JAM SESSION (JAZZ)
BIRDLAND JAM SESSION

 

 

Einsteiger:innen sind willkommen.
Opener Set 20:30 Uhr.

 
 
Eintritt frei!

 

 



FR 26.11.2021  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

F+K PRESENTS (BLUES / FOLK / SOUL)
JON KENZIE (UK)

 

MANCHESTER´S CALLING!


Vom Straßenmusiker zum internationalen Star:  Die Karriere von Jon Kenzie (Singer-Songwriter aus Manchester) hätte kaum beeindruckender verlaufen können. Sein Erstlingswerk "Not Much Technical Stuff" aus dem Jahr 2012 produzierte der Brite komplett auf eigene Faust, ohne stärkendes Label im Rücken. Nach Tourneen durch Europa und Amerika folgte 2013 dann sein zweites Album "Sing A Little Higher", auf dem der Singer-Songwriter seinen Folk- und Blues-Sound, den gelegentlich auch Funk und Soul-Elemente zieren, noch weiter verfeinern konnte. Nach insgesamt über 7.000 eigenständig-verkauften CDs sowie rund 8.000 digitalen Verkäufen, widmete sich Jon Kenzie 2015 schließlich den Aufnahmen zu seiner langerwarteten dritten Platte "From Wanderlust". Dass sich deren Klang abermals irgendwo zwischen Tom Waits, Paolo Nutini und Einzigartigkeit bewegen wird, steht außer Frage. Aktuell ist er gerade dabei, sein viertes Soloalbum fertigzustellen, von dem er sagt, dass es eine zeitlose Verschmelzung von Folk und Gospel-Soul sein wird. Sein viertes Soloalbum erscheint voraussichtlich noch in diesem Jahr.

Wer den sympathischen Musiker einmal live erleben möchte, der bekommt nun die Gelegenheit dazu.



SA 27.11.2021  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

SATURDAY NIGHT LIVE JAZZ  (FUNK / SOUL / BLUES)

ADI WOLF  & THE SOUL TRIBE
FEAT. STEVE WISEMAN (NEW YORK)

 

Adi Wolf präsentiert ‘THE GREATS’ (Funk, Soul, Blues, Jazz) u.a. von Chaka Khan, Randy Crawford, Nina Simone, Shemika Copeland, Aretha Franklin, Etta James, Susan Tedeschi, Lizz Wright, Roberta Flack, Tina Turner und viele mehr.

 

Mit:

Adi Wolf (voc), Steve Wiseman (tp), Konstantin Herleinsberger (ts), Nis Kötting (p), Gerd Bauder (b), Alex Jezdinsky (dr).



Unsere Konzerte/Veranstaltungen werden aktuell gefördert von NEUSTART KULTUR, INIATIVE MUSIK und DER BEAUFTRAGTEN DER BUNDESREGIERUNG FÜR KULTUR UND MEDIEN (BKM)