Liebe Freunde und Birdland-Supporter,

auch wir vom Birdland müssen auf unbestimmte Zeit schließen und sind daher auf Spenden angewiesen, um nach dieser schwierigen Zeit unsere Türen wieder für euch öffnen zu können!
Wenn ihr uns unterstützen möchtet, könnt ihr das über den Spendenbutton (PayPal) tun oder uns eine Mail schreiben, falls ihr das auf anderem Wege tun möchtet.


Herzlichen Dank & bleibt gesund!

 


Hinweis:

Alle Spenden-  und Ticketeinnahmen gehen zu 50% an die Bands und 50% an das Birdland.


Hier folgt unser aktuelles Programm als
+++ LIVESTREAM +++

 


Livestream-Konzert
am
03.06.2020 um 20:30 Uhr aus dem Birdland!

MI 03.06.2020  | Beginn 20:30

Full House-Quintett plays the music of Wes Montgomery

Unser nächster Live-Stream steht vor der Tür. Freut euch auf einen Abend spannender energiegeladener Musik auf höchstem Niveau mit dem Full House-Quintett

Am 25. Juni 1962 nahm der legendäre US Jazz Gitarrist Wes Montgomery zusammen mit dem Tenor Saxophonisten Johnny Griffin und der Rhythmusgruppe des Miles Davis-Quintetts sein bekanntestes Livealbum „Full House“ auf, eines der Ersten der Jazzgeschichte. Auf die Anregung des Bassisten Paul Imm hin, der 10 Jahre in Indianapolis, der Heimatstadt Montgomerys lebte und mit Buddy Montgomery und Mel Rhyne dem Organisten von Wes gespielt hat wurde dieses Quintett gegründet.

Besetzung:
Ralph Reichert (ts)
Hendrik Meyer (g)
Buggy Braune (p)
Paul Imm (b)
Björn Lücker (dr) 

 

Der virtuelle Hut geht dann via PayPal rum.    


Livestream-Konzert
am
10.06.2020 um 20:30 Uhr aus dem Birdland!

Foto: Franz Schepers

MI 10.06.2020  | Beginn 20:30

COSMIC LATTE (Fusion / Pop / Progressiv)

 

 

Ohne jedwede Bereitschaft, sich stilistisch einschränken zu

 

lassen, spielt sich das hamburger Instrumentaltrio „Cosmic

 

Latte“ direkt in die Herzen von Musikliebhaber jeder Couleur. Im

 

Sinne des namengebenden Farbtons, kommt das gesamte

 

Spektrum ihres musikalischen Repertoires, angereichert durch

 

die Arbeit mit zahlreichen Künstlern aus nahezu jeder Sparte,

 

ungefiltert zusammen, um sich zu einer einzigartigen Melange

 

aus Fusion, Pop und Progressive zu verbinden.

 

 

 

Der virtuelle Hut geht dann via PayPal rum.  

 

 


Livestream-Konzert
am
17.06.2020 um 20:30 Uhr aus dem Birdland!

MI 17.06.2020  | Beginn 20:30

THE RUMPROLLERS (BOOGALOO/FUNK/SOUL)

 

Die Band um den aus New Jersey stammenden Trompeter Steve Wiseman und wechselnde Gäste spielt ihre eigene
Interpretation groovender Dancefloorjazzklassiker von u.a. Freddie Hubbard, Grant Green, Cannonball Adderley u.v.a.

 

 

Der virtuelle Hut geht dann via PayPal rum.  

 

 


Livestream-Konzert
am
24.06.2020 um 20:30 Uhr aus dem Birdland!

Videos

MI 24.06.2020  | Beginn 20:30

Hargassner Mohr Band (Jazz)

 

Die beiden Hamburger Musiker Lorenz Hargassner und Anja Mohr haben im Jahr 2008 mit ihren Debut-Alben (Intuition/Jazz thing Next Generation) erstmals auf sich aufmerksam gemacht.
Der Saxophonist Lorenz Hargassner bietet eine "ungemein fesselnde und faszinierende Musik", schreibt die Süddeutsche Zeitung. "Spröde und weich, ungezähmt und lyrisch", meint das
Fachmagazin Jazz thing. Der gebürtige Wiener arbeitet vor allem mit seiner Band pure desmond, die sich dem Schaffen des Altsaxophonisten von Dave Brubeck widmet. Sie wurde
2012 mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik aus-gezeichnet.


Anja Mohrs Piano ist von einer "dringlichen Romantik", urteilt die Zeit. Das Jazz thing beschreibt die Klangmalerin als einen "Mensch mit dem Gespür für spezielle Stimmungen". Im Duo mit der Sängerin Hanna Jursch zeigt sie sich als ausgezeichnete Begleiterin mit einem Faible für "gekonnte und phantasievolle Arrangements" (HAZ).


In der Freiheit der klassischen Quartett-Besetzung mit Oliver Karstens am Bass und Ole Seimetz an den Drums entfalten sich die künstlerischen Potentiale der Musiker und finden einen neuen Nährboden für kreative Improvisationen in einer ge-schmackvoll ausgestalteten klanglichen Umgebung. Die Liebe zum ausgewogenen Sound und einer inspirierten Performance wird in diesem interessanten Rahmen deutlich.


Das Repertoire der Band besteht aus Eigenkompositionen von Lorenz Hargassner und Anja Mohr, die auch abseits der Bühne ein Paar sind und eine Familie gegründet haben. Bisher haben
sie aber nur bei kleinen oder privaten Gelegenheiten zusammen Musik gemacht – jetzt werfen sie ihr kreatives Potential zu-sammen und gestalten mit der Hargassner Mohr Band ein gemeinsames Werk, das durch seine Vielfalt und Inspiration verzaubert und mitreißt.

 

 

Besetzung:
Lorenz Hargassner – alto saxophone
Anja Mohr – piano
Oliver Karstens – bass
Ole Seimetz – drums

 

 

Der virtuelle Hut geht dann via PayPal rum.  

 

 



Das Birdland unterstützt die "SOS - Save our Sounds" Kampagne

Die Hamburger Musikszene ist akut in ihrer Existenz bedroht.


Support your Local Clubscene!

 

weitere Infos unter:
https://clubkombinat.de/sos-support-now/


+++NEWS UPDATE+++

Liebe Birdland-Gäste,

aufgrund der aktuellen Gesundheitssituation und des
damit einher gehenden Beschlusses des Senats zur
Untersagung aller öffentlichen und nicht öffentlichen
Veranstaltungen vom 15.03.2020, finden keine Konzerte im Birdland bis einschließlich 30.06.2020 statt.


Um die Ticketerstattungen kümmert sich unser Ticketanbieter Tixforgigs.de. Ihr könnt aber auch gern uns als Club und unser Team unterstützen und auf die Rückerstattung eurer Eintrittskosten verzichten!

 

Wir danken für euer Verständnis und euren Support!

 

 Bleibt gesund und hoffentlich bis bald,

 

 


EUER BIRLDAND TEAM