Januar


Foto: Julia Steinigewege

FR 18.01.2019 |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

ADA BRODIE

 

Ada Brodis Musik verbindet feinste Songwriter-Tradition mit
federndem Jazz und üppigem Blues; wer mag, fühlt sich ein wenig an Indie und Baroque Pop à la Cat Power oder Fiona Apple erinnert – eine wahrhaft „große Erzählung“, pur und unverfälscht,
erwachsen, melancholisch, tiefgründig.

 

 

Tickets



SA 19.01.2019 |  Einlass 19:30

URBAN EXCHANGE BAND PLAYS THE MUSIC OF JOHN COLTRANE

SATURDAY NIGHT LIVE JAZZ

 

Gabriel Coburger (sax), Ken Norris (voc), Lutz Krajenski (hammond organ), Giorgi Kiknadze (b), Christian Schoenefeldt (dr).

 

Die interessant und erstklassig besetzte Urban Exchange Band spielt die Musik John Coltranes, des Größten unter den Großen des Jazz der 60er-Jahre, und schafft Momente von betörender, energiegeladener Schönheit. Mal voll wilder Kraft, rau und wuchtig, dann wieder zart, warm und elegant. Voller Spielfreude, zwischen Tradition und Avantgarde, zwischen Ratio und Emotion. So sinnlich kann zeitgenössischer Jazz sein.

 

 

Ausverkauft



MI 23.01.2019 |  Einlass 19:30

FUNK, SOULJAZZ & BOOGALOO NIGHT
provided by THE RUMPROLLERS

 

Die Band um den aus New Jersey stammenden Trompeter Steve Wiseman und wechselnde Gäste spielt ihre eigene
Interpretation groovender Dancefloorjazzklassiker von u.a. Freddie Hubbard, Grant Green, Cannonball Adderley u.v.a.

 

Eintritt frei!



DO 24.01.2019 |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

BIRDLAND  JAM SESSION

 

Einsteiger sind willkommen.

Opener Set 21:00 Uhr.
 

 

Eintritt frei!



Fotos:  Phil Simers by Marcus May  / Lioba by Anna Tiessen

FR 25.01.2019 |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

PHIL SIEMERS & LIOBA

KELLERHERTZ - Konzerte mit Mitschnitt

 

Phil Siemers arbeitet mit dem klassischen Besteck des Jazz-Trios. Ein Klavier, ein Schlagzeug, das im besten Sinne des Wortes als Taktgeber funktioniert, ein Kontrabass, erweitert von gelegentlichen Bläsern und natürlich seinem Gesang. Aber er ist kein Dogmatiker, sondern einer, der aus seiner Liebe zum Jazz und zum Soul einen ganz eigenen Sound ableitet, den man in der deutschsprachigen Musik so bisher selten gehört hat.

 

Lioba. Irgendwo zwischen NuSoul und Pop. Irgendwo zwischen Land und Stadt. Wer Lioba entdeckt, sieht keine Extravaganz. Auch fehlen sämtliche Attitüden, die mit derart großen Stimmen einhergehen. Die kernig markante Stimme kann jedoch auch zerbrechliche Momente kreieren, die durch Liobas starke Ausstrahlung unterstrichen werden und jedem deutlich machen, dass die Bühne ihr Zuhause ist.

 

Tickets



SA 26.01.2019 Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

PIAZU TRIO

SATURDAY NIGHT LIVE JAZZ

 

Jonathan Krause (cl), Felix Beck (g), Niklas Beck (b/g).

 

Das mit Klarinette und Akustikgitarren ungewöhnlich besetzte Trio ist beeinflusst von Klezmer, Klassik und Pop. Eigenkompositionen stehen neben bekannten Klezmersongs und Stücken aus der Weltmusik. Ein intimer und zugleich fesselnder Sound; mal ruhig, mal virtuos, aber immer voller Authentizität und Seele.

 

 

Tickets



MI 30.01.2019 |  Einlass 19:30

SPEAKEASY WEDNESDAY

 

Strictly Vinyl Night - from Jazz to Soul to Hip Hop.

Dancers welcome.

 

 

Eintritt frei!



DO 31.01.2019 |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

BIRDLAND  JAM SESSION

 

Einsteiger sind willkommen.

Opener Set 21:00 Uhr.
 

 

Eintritt frei!