Oktober


Foto: Dovile Sermokas

SA 01.10.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

SATURDAY NIGHT LIVE JAZZ

MICHEL SCHROEDER QUINTETT

Die Musiker des Michel Schroeder-Quintetts lernten sich an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg kennen. Nach sehr unterschiedlichen individuellen Laufbahnen finden sie sich hier in der klassischen Besetzung eines Jazz-Quintetts zusammen und spielen Kompositionen des in Lübeck aufgewachsenen Trompeters Michel Schroeder. Im Laufe seines Studiums begann er für verschiedene Ensembles und Besetzungen zu komponieren. Sein Interesse besteht darin, die Grenzen des Traditionellen auszuweiten und mit unterschiedlichen Klangkörpern zu experimentieren. Heute Abend kehrt er mit seinem Quintett zum Jazz in einer seiner ursprünglichsten Formen zurück, jedoch findet er auch hier einen ganz eigenen Ton. Sie erleben fünf gefragte und renommierte junge Musiker der norddeutschen Jazz-Szene.

 

Mit:

Michel Schroeder (trp / composition)

Lasse Golz (ts)
Béla Meinberg (p)

Christian Müller (b)
Leon Saleh (dr) 



DI 04.10.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30 

F+K PRESENTS (STAND-UP COMEDY)

SCHNACK STAND-UP COMEDY

Stand-Up Comedy erlebt gerade einen Boom in Deutschland. Eine neue Generation an vielversprechenden Talenten steht in den Startlöchern und spielt Stand-Up Comedy nach amerikanischem Vorbild, befreit von Klamauk und Kalauern aller Art. Ehrlich, authentisch und vor allem witzig! Hamburg hat sich in den letzten Monaten zu einer heimlichen Metropole und Hotspot für deutsche Stand-Up Comedy entwickelt. Entdeckt bei unserem Event die Stars von morgen und genießt einen Abend voller Entertainment, garantiert ohne Cringe! Wir wissen: Deutsche Comedy ist besser als ihr Ruf, es braucht nur die richtigen Bühnen. Jeden Dienstag präsentiert euch Euer Host Lenny Wawro, im legendären Birdland, einen Mix aus Newcomer und erfahrenen Profis. 



MI 05.10.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30
HIGH-5-WEDNESDAY  (OPEN STAGE)

BIRDLAND VOCAL SESSION FEAT.  BEATE KYNAST

 

Die Birdland Vocal Session ist das Open Stage Event für Sängerinnen und Sänger. Begleitet von einer professionellen Band wird von Jazz, Pop,  Blues, Rap, Soul bis Freestyle Improvisation alles auf die Bühne  gebracht.

 

Einsteiger:innen sind willkommen.
Opener Set mit: Beate Kynast.


Notiz: Bring ein Leadsheet zu einem oder zwei Songs mit, die Du singen möchtest. 



DO 06.10.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

BIRDLAND JAM SESSION (JAZZ)

 

Einsteiger:innen sind willkommen.
Opener Set 20:30 Uhr.

 
 


Eintritt frei!

 

 



FR 07.10.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

F+K PRESENTS (FOLK / SINGER SONGWRITER) 

WILL ROBERT (UK)

 

Der britische Singer-Songwriter Will Robert ist

bekannt für seinen melodischen Gesang, gemischt mit perkussivem akustischem Gitarrenspiel. Euch erwartet eine intime und unterhaltsame Live-Show mit

Indie-Folk-Songs. 

 

“Beautifully crafted lyrics and a fascinating array of guitar techniques, one of the undiscovered gems of the U.K. music scene”  Tom Simkins BBC Radio Cambridgeshire 



Foto: Lothar Wertschulte

SA 08.10.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

SATURDAY NIGHT LIVE JAZZ (JAZZ-REVUE)

JAZZTERDAYS »JAZZ-REVUE« 

 

Endlich: Die großen Zeiten des New Yorker Jazzclub Birdland (!) erwachen in Hamburg erneut zum Leben – diesmal im Jazzclub BIRDLAND an der Gärtnerstraße. In einer multimedialen Mischung aus szenischer Lesung und Live-Musik setzt das beliebte JAZZTERDAYS-Ensemble um Sängerin San Glaser die Storys und die Musik von Jazz-Ikonen wie Billie Holiday, Miles Davis, Nina Simone oder Charlie Parker stilgerecht in Szene. Ein großer Abend für Fans von Jazzmusik und außergewöhnlich inszenierten Geschichten.

 

Mit:

San Glaser (voc)

Hans-Jörg Frey (storyteller)

Volker Präkelt (author & Keys)

Arnd Geise (b, md)

Mischa Schumann (p)

Ralf Reichert (sax)

Tobias Held (dr)



MO 10.10.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

F+K PRESENTS (FOLK / SINGER SONGWRITER) 

THE CAMPFIRE CAMARADERIE

Stell dir vor, du kannst dir deine Traumband zusammenstellen. Deine Lieblingskünstler*innen mit ihren schönsten Songs. Diese Band spielt für deine Freunde und dich an einem lauen Sommerabend. Und jetzt stell dir vor diese Musiker*innen verlieben sich ineinander und merken vom ersten Ton, den sie gemeinsam spielen, dass sie zusammengehören. Klingt ausgedacht, eine bisschen zu gut, um wahr zu sein? Für die Veranstalter*innen des Whatever Happens Festival ist genau das passiert. Vier ihrer Herzenskünstler*innen wagten im Juli 2021 den Sprung ins Ungewisse. Linda Rum, Katharina Milchrahm (NAPAEA), John Allen und Jens Haraldson kamen zusammen und irgendwie, obwohl so unterschiedlich, waren ihre Lieder füreinander geschaffen. Sie spielten, stampften, sangen und teilten ihr Wertvollstes miteinander. Es konnte nicht das letzte Mal gewesen sein, das war allen klar, die diesen Abend miterlebt hatten. Noch lange nach dem Konzert spielten sie am Lagerfeuer. Sie beschlossen im nächsten Jahr wiederzukommen. Im März 2022 gingen die Vier ins Studio und nahmen ihre erste gemeinsame EP auf. Diese werden sie im Sommer und Herbst 2022 mit auf ihre erste gemeinsame Tour nehmen. Aktuell befinden sich die Musiker*innen im gemeinsamen Songwritingprozess für ein Studioalbum das 2023 erscheinen soll. Bis dahin sehen wir die Band auf Konzerten in Deutschland und Österreich.

The Campfire Camaraderie ist ein besonderes Projekt, das entstanden ist aus der Magie, die nur Liebe auf den ersten Blick hat.



DI 11.10.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30 

F+K PRESENTS (STAND-UP COMEDY)

SCHNACK STAND-UP COMEDY

Stand-Up Comedy erlebt gerade einen Boom in Deutschland. Eine neue Generation an vielversprechenden Talenten steht in den Startlöchern und spielt Stand-Up Comedy nach amerikanischem Vorbild, befreit von Klamauk und Kalauern aller Art. Ehrlich, authentisch und vor allem witzig! Hamburg hat sich in den letzten Monaten zu einer heimlichen Metropole und Hotspot für deutsche Stand-Up Comedy entwickelt. Entdeckt bei unserem Event die Stars von morgen und genießt einen Abend voller Entertainment, garantiert ohne Cringe! Wir wissen: Deutsche Comedy ist besser als ihr Ruf, es braucht nur die richtigen Bühnen. Jeden Dienstag präsentiert euch Euer Host Lenny Wawro, im legendären Birdland, einen Mix aus Newcomer und erfahrenen Profis. 



12.10.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

HIGH-5-WEDNESDAY (OPEN MIC / SONGWRITER)

BRING YOUR OWN SONG HOSTED BY JON KENZIE 

Die neue Open Stage für Songwriter in Hamburg: Jede/r 2 Songs, nur eigene, keine Covers, keine Jams. Es geht um deine Musik, nicht darum wie du singst, spielst oder aussiehst. Sei pünktlich, um dich in die Line-up Liste einzutragen (Einlass 19 Uhr), eine Akustikgitarre und ein Klavier sind auf der Bühne vorhanden. Wir laden unsere Gäste dazu ein, es sich gemütlich zu machen und zuzuhören, denn unser Fokus liegt auf der Wertschätzung der Lieder. Also kommt rum und bring your own songs, wir freuen uns, sie zu hören! 



DO 13.10.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

BIRDLAND JAM SESSION (JAZZ)

 

Einsteiger:innen sind willkommen.
Opener Set 20:30 Uhr.

 
 


Eintritt frei!

 

 



FR 14.10.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

F+K PRESENTS (AFRO JAZZ) 

TANJAH – THE RANDY WESTON PROJECT

 

Randy Weston war einer der ersten Jazzmusiker, der sich intensiv mit afrikanischer Musik beschäftigte und in seinen Kompositionen einen Brückenschlag zwischen der afro-amerikanischen und afrikanischen Kultur versuchte. Aber es gibt auch noch den Einfluss von Duke Ellington, Art Tatum und vor allem von Thelonious Monk, der sich intensiv in seinen Stücken spiegelt.  Randy Weston war außerdem  einer der produktivsten Komponisten des Jazz, einige seiner Stücke sind längst Standards. »TANJAH« lässt seine Musik wieder aufleben und interpretiert sie neu -lebendig und energiegeladen.

 

 »Die afrikanisch beeinflusste Musik Randy Westons ... ist bis auf Hits wie ›Hi Fly‹ und ›Little Niles‹ ein weitgehend verborgener Schatz. TANJAH hebt ihn!«

(Jazz Pages)

Mit:

Jan Gospodinow (tp/flh),

Bernd Reincke (bari-sax/a-fl),

Jonas Landerschier (p),

Lucas Kolbe (b),

Björn Lücker (dr). 



Foto: Irene Zandel

Foto: Steven Haberland

SA 15.10.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

SATURDAY NIGHT LIVE JAZZ 

STEPHAN ABEL - THE WINDMILLS OF YOUR MIND
FEAT. KEN NORRIS

 

Der Saxophonist Stephan Abel hat sich zu seinem 50sten Geburtstag selbst ein Geschenk gemacht: zusammen mit einigen seiner Lieblingmusiker ging er ins Studio, um ein intimes Album ausschließlich mit Jazz-Balladen aufzunehmen. An drei Aufnahmetagen entstand so das vielbeachtete Doppel-Album „The Windmills of Your Mind“. 

 

Neben Buggy Braune am Klavier, Paul Imm, Kontrabass und Heinz Lichius am Schlagzeug veredelt vor allem Ken Norris mit seiner samtigen, sonoren Bariton-Stimme einige ausgewählte Stücke und setzt damit dem gesamten Album seine Glanzlichter auf. Mit Titeln wie „Chelsea Bridge“, „Estate“, „It Might As Well Be Spring“ und natürlich dem namensgebenden „The Windmills of Your Mind“ ist so ein stimmungsvoller Klassiker des „Great American Songbooks“ entstanden, der sich eher auf die ruhigen, besinnlichen Momente des Jazz konzentriert.

 

Kulturspiegel: „Coole, erkennbare Melodien, dezent swingender Rhythmus...unangestrengt und ein bisschen melancholisch. Das ist Jazz...mit viel Herz.“ Rondo Online: „Toll. Ein Doppelalbum zum Genießen. 90 Minuten Melodie, sorgsame Interaktion, Schönheit und Gelassenheit.“ sound-and-image.de: „Abel wählt den sorgsam und konzentriert fragilen Tiefgang...kein Ton zu viel, kein Ton zu wenig.“

Abel spielte bereits mit so bekannten Musikern wie Lionel Hampton, Gene “Mighty Flea“ Conners, Jimmy Woode, Benny Bailey, Randy Crawford, Roger Cicero u.v.a.

 

Mit: 

Stephan Abel (ts, ss)

Buggy Braune (p)

Paul Imm (b)

Heinz Lichius (dr)

Feat: Ken Norris (voc)

 



DI 18.10.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30 

F+K PRESENTS (STAND-UP COMEDY)

SCHNACK STAND-UP COMEDY

Stand-Up Comedy erlebt gerade einen Boom in Deutschland. Eine neue Generation an vielversprechenden Talenten steht in den Startlöchern und spielt Stand-Up Comedy nach amerikanischem Vorbild, befreit von Klamauk und Kalauern aller Art. Ehrlich, authentisch und vor allem witzig! Hamburg hat sich in den letzten Monaten zu einer heimlichen Metropole und Hotspot für deutsche Stand-Up Comedy entwickelt. Entdeckt bei unserem Event die Stars von morgen und genießt einen Abend voller Entertainment, garantiert ohne Cringe! Wir wissen: Deutsche Comedy ist besser als ihr Ruf, es braucht nur die richtigen Bühnen. Jeden Dienstag präsentiert euch Euer Host Lenny Wawro, im legendären Birdland, einen Mix aus Newcomer und erfahrenen Profis. 



MI 19.10.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30
HIGH-5-WEDNESDAY  (OPEN STAGE)

BIRDLAND VOCAL SESSION FEAT. ILJA  RUFF

 

Die Birdland Vocal Session ist das Open Stage Event für Sängerinnen und Sänger. Begleitet von einer professionellen Band wird von Jazz, Pop,  Blues, Rap, Soul bis Freestyle Improvisation alles auf die Bühne  gebracht.

 

Einsteiger:innen sind willkommen.
Opener Set mit: Ilja Ruff.


Notiz: Bring ein Leadsheet zu einem oder zwei Songs mit, die Du singen möchtest. 



DO 20.10.2022 |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

BIRDLAND JAM SESSION (JAZZ)

 

Einsteiger:innen sind willkommen.
Opener Set 20:30 Uhr.

 
 


Eintritt frei!

 

 



FR 21.10.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

F+K PRESENTS (JAZZ / ROCK / FUNK / FUSION)
TORPH 

 

TORPH - fünf junge Musiker mit unterschiedlichen Einflüssen und Inspirationen sehen diese nicht als Hindernis, sondern als Chance und Bereicherung. So stellt das überwiegend aus Eigenkompositionen bestehende Repertoire einen Schmelztiegel

verschiedenster Spielarten des Jazz, Rock, Funk und Fusion dar. Die Musik der Band verbindet Bodenständigkeit mit filigranen Details, elaborierte mit

offenen, spielerischen Passagen, schwebende Klanggebilde mit erdigen Grooves und spielt mit dem Paradoxon von Einfachheit und Komplexität.

Mit:

Lorenz Hirsch (sax)

Philipp Herget (g)

Jonas Schmitt (keys)

Tobias Fritzen (b)

Max Hofmann (dr)



SA 22.10.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

SATURDAY NIGHT LIVE JAZZ 

THE MILZOW CREATIVE JAZZ PROJECT 

 

Der hannoversche Saxophonvirtuose David Milzow, u. a. Stipendiat bei GEMA und GVL im Rahmen von "Neustart Kultur" und gefördert durch 

das Kulturförderprogramm "Niedersachsen dreht auf!" präsentiert sein neues Bandprojekt mit herausragenden Mitmusikern.

 

Mit einer exquisit besetzten,  generationen-übergreifenden Rhythmusgruppe mit einem der grossen Schlagzeuger des Creative Jazz, Billy Bontas, dem auch vom Latin-Pop der Gruppe Marquess´ bekannten Latin-Perkussionisten Nene´ Vasquez, dem aus Berlin kommenden Top-Jazzpianisten Lionel Haas am hauseigenen Steinway-Flügel sowie dem jungen Bassisten Martin Schwarz, verspricht dies ein besonderes Konzertereignis im hamburgischen Birdland zu werden.

 

Zeitlose Jazz-Standards sowie prämierte Eigen-kompositionen von David Milzow, mal dynamisch- extrovertiert, mal romantisch verträumt, aber immer rhythmisch mitreißend mit der "großen" Melodie garantieren ein außergewöhnliches Hörerlebnis für alle Fans von European Creative Jazz! Musikalische Innovation und Unterhaltung, virtuos improvisierte Soli und Songform, Groove und Melodie gehen hier eine einmalige Verbindung ein, ein orchestral anmutender Sound in kompakter Jazzcombobesetzung!

 

Mit:

David Milzow (as, ts, bs)

Lionel Haas (p)

Martin Schwarz (b)

Nene´ Vásquez (perc)

Billy Bontas (dr)

 



SO 23.10.2022  |  Einlass 18:30  |  Beginn 20:00

F+K PRESENTS (FOLK / SINGER-/SONGWRITER)

RORY CHARLES (UK)

Rory Charles ist Lead Sänger, der aus Manchester stammenden Band "The Age of Glass". Mit ihrer ausgefallenen Live-Show tourte die Band schon durch ganz Europa. Und das mit Erfolg.

Solo legt Rory Charles die Pailletten ab und tauscht Synthesizer gegen Gitarre und Klavier um auf ehrlichste Art und Weise Songs zu schreiben. Seine Stimme überschreitet die Grenzen der Gegenwart und nimmt das Publikum mit in eine ganz eigene Traumwelt. Es sind diese wunderschönen und manchmal auch einprägsamen Melodien, die einen zum Anhalten zwingen, wenn man in Europas Straßen auf den charmanten Briten trifft. Rory kreiert eine heitere, warme und anregende Atmosphäre und zaubert seinem Publikum selbst an den trostlosesten Tagen ein lächeln ins Gesicht.

Nach über 2 Jahren kehrt er nun ins Birdland zurück. 
Lasst Euch diesen Termin nicht entgehen!

 



DI 25.10.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30 

F+K PRESENTS (STAND-UP COMEDY)

SCHNACK STAND-UP COMEDY

Stand-Up Comedy erlebt gerade einen Boom in Deutschland. Eine neue Generation an vielversprechenden Talenten steht in den Startlöchern und spielt Stand-Up Comedy nach amerikanischem Vorbild, befreit von Klamauk und Kalauern aller Art. Ehrlich, authentisch und vor allem witzig! Hamburg hat sich in den letzten Monaten zu einer heimlichen Metropole und Hotspot für deutsche Stand-Up Comedy entwickelt. Entdeckt bei unserem Event die Stars von morgen und genießt einen Abend voller Entertainment, garantiert ohne Cringe! Wir wissen: Deutsche Comedy ist besser als ihr Ruf, es braucht nur die richtigen Bühnen. Jeden Dienstag präsentiert euch Euer Host Lenny Wawro, im legendären Birdland, einen Mix aus Newcomer und erfahrenen Profis. 



MI 26.10.2022 |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30
HIGH FIVE 

BIRDLAND BIGBAND  »THAD JONES, COUNT BASIE & DUKE ELLINGTON«

Die Birdland Bigband ist Hamburgs fester Jazz-Klangkörper und die erste Residenz-Bigband einer der ältesten Jazzclubs der Hansestadt. Besetzt mit hochkarätigen Mitgliedern der Hamburger Jazzszene, wird diese 17-köpfige Band die Swing- und Bigbandära lebendig werden lassen, indem sie die viel zu selten gespielten Werke der großen Bigband-Komponisten Thad Jones, Duke Ellington, Sammy Nestico auf die Bühne des Birdland bringt – mit Respekt für die Tradition und dem Mut, ihre eigenen musikalischen Einflüsse einzubringen.

Mit:

TRUMPETS Nic Boysen, Michel Schroeder, Jan Kaiser, Christian Höhn TROMBONES Ken Dombrowski, Sonja Beeh, Erik Konertz, Felix Konradt SAXOPHONES 

Vincent Dombrowski, Martin Löcken, Lasse Golz, Konstantin Herleinsberger, Yannick Glettenberg 
RHYTHM Leon Saleh (dr), Christian Müller (b), Sandro Saéz (p), Albin Vesterberg (g)



DO 27.10.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

LEGENDARY THURSDAY JAM SESSION (JAZZ)

BIRDLAND JAM SESSION FEAT. PERIPHERAL VISION (CAN)

Peripheral Vision ist eines der aufregendsten und innovativsten Jazz-Quartette der internationalen Jazz-Szene, das seit über 10 Jahren zusammen auftritt.  Die kreativen Köpfe der Gruppe mit Sitz in Toronto, Kanada, sind die langjährigen musikalischen Weggefährten, der Gitarrist Don Scott und der Bassist Michael Herring.  Sie haben eine synergetische musikalische Einheit ge-schaffen, die die Grenzen des Jazz erweitert und den Zuhörer mit einer groovenden, mitreißenden Unmittelbarkeit in den Bann zieht. Ihre unver-wechselbare musikalische Stimme schlägt eine Brücke zwischen Tradition und Innovation, mit tief empfundenen Einflüssen aus Jazz, Rock, Klassik und Improvisation, wobei der Schwerpunkt auf dynamischer Gruppeninteraktion liegt.

 

Nach ihrer JUNO-Nominierung freuen sich Peripheral Vision darauf, mit ihrer fünften CD, dem monumen-talen Doppelalbum Irrational Revelation and Mutual Humiliation, auf Tournee zu gehen.  Außerdem wurden sie beim Montreal Jazz Festival mit dem Galaxie Rising Star Award ausgezeichnet.  Scott und Herring werden von dem Saxophonisten Trevor Hogg und dem Schlagzeuger Nick Fraser begleitet.  Während die Kompositionen von Herring und Scott stammen, wird Peripheral Vision durch das Zusammenspiel der Gruppe bestimmt.  In Anlehnung an den demokra-tischen Ansatz der Jazz- und Garagenbands der 1960er Jahre nimmt die Musik als kollektiver Prozess Gestalt an.  Diese kompromisslose Philosophie ist die Grundlage für die explosiven Auftritte von Peripheral Vision.

 

2016 für den JUNO nominiert, bestes Jazz-Album des Jahres: Gruppe. 2012 Gewinner des Galaxie Rising Star Award - Montreal Jazz Festival. Downbeat Magazine Editor's Pick: "Was jedoch am meisten auffällt, ist die stilistische Bandbreite von Peripheral Vision... die Band kann Post-Bop ebenso überzeugend spielen, wie sie Kammermusik oder Art-Rock beschwören kann." - J.D. Considine, Downbeat

 

"Nach 10 Jahren und fünf Platten hat sich das Quartett Peripheral Vision aus Toronto fest als eine der besten und interessantesten Gruppen unseres Landes etabliert." - Brad Barker - JazzFM91

 

"Unermüdlich frisch, unberechenbar und lohnend, Peripheral Vision gibt dem Jazz den schnellen Tritt in die Hose, den er braucht." - S. Victor Aaron, Something Else! ★★★★ The Globe and Mail

 

Mit:

Trevor Hogg (ts)

Don Scott (g)

Michael Herring (b 

Nick Fraser (dr)

* EINTRITT FREI *

 



FR 28.10.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30
F+K PRESENTS (JAZZ)

WAS NUN

 

Was Nun ist ein Ereignis, ein Spektakel, eine Sache mit Hand und Fuß, schnörkellos und doch anspruchsvoll, akribisch geplant und in seiner Wirkung doch völlig ergebnisoffen. Die sechs Jungs stehen mit allen zwölf Beinen im Hier und Jetzt, und doch machen sie aus ihrem engen Bezug zur Tradition keinen Hehl. Der Bandname bezieht er sich auf eine Kneipe in Hannover, in der die sechs Freunde gern zusammen abgehangen haben. Hinter dem Logo steht kein Fragezeichen. Es ist eher ein trotziger Ausruf, eine Ansage, bei der die Betonung auf dem ersten, nicht dem zweiten Wort liegt. Authentizität und Leidenschaft sind das A und O.

 

Mit:

Marvin Zimmermann (trp/flgn)

Moritz Aring (sax/fl/cl)

Jan Frederik Schmidt (tb)

Anthony Williams (p)

Marcus Lewyn (b)

Erik Mrotzek (dr) 

 



SA 29.10.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

SATURDAY NIGHT LIVE JAZZ (BRAZILIAN JAZZ)

NAYLA YENQUIS GROUP (ESP)

Nayla Yenquis Group ist ein Quartett, das brasilianischen Jazz spielt, auch bekannt als MPB. MPB ist ein reichhaltiger, poetischer Stil, der die Klänge von Samba und Bossa Nova mit Elementen des Jazz vermischt, die ebenfalls zum Klang beigetragen haben. Das Quartett präsentiert eine verlockende Mischung aus zeitgenössischem Jazz und brasilianischem Liedgut und stellt einige der bedeutendsten Komponisten dieses Stils vor.

 

Mit:

Nayla Yenquis (voc)

Pierre Bauzerand (p)

Cesar Capote (b)

Pep Lluis Garcia (dr)