PROGRAMM IM MAI


DO 26.05.2016  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

BIRDLAND  JAM SESSION

 

Eintritt frei!

 

 

 

 

 


FR 27.05.2016  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

F+K PRESENTS QEAUX QEAUX JOANS (NL)

 

Bereits mit ihrem Erstlingswerk „No Man’s Land“ konnte die niederländische Sängerin und Musikerin Qeaux Qeaux Joans die deutsche Musikpresse
vielfach überzeugen. „Starkes Debütalbum“, so brachte es der Rolling Stone
auf eine einfache Formel. Überall, wo sie auftaucht, hinterlässt sie mit ihrer
„irre einprägsamen Stimme“ (Berliner Morgenpost) ein begeistertes Publikum.

Mit ihrem zweiten Album geht sie nun einen Schritt weiter, erfindet sie sich ein Stück weit neu. Dominierten bei „No Man’s Land“ die alternativen Rhythm & Blues- Sounds, wird „The Ritual“ im Zeichen eines umfassenden Crossover-Ansatzes zu einem modernen und vielschichtigen Popwerk.

 

Tickets


SA 28.05.2016  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

SATURDAY NIGHT LIVE JAZZ – ZSUZSA GOES JAZZ (HUN)

 

ZsuZsa (voc), Buggy Braune (p), Oliver Karstens (b), Tobias Held (dr).

 

Ihre soulige und facettenreiche Stimme ist ihr Markenzeichen: ZsuZsa, die gebürtige Ungarin, ist eine Künstlerin mit Leib und Seele. Neben ihrer erfolgreichen Show im Angie’s Night Club nimmt sich die Songwriterin heute Abend Zeit, eine erlesene Mischung aus selten gehörten Jazzsongs und Soul

zu Gehör zu bringen.

 

Tickets

 


JUNI


DO 02.06.2016  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

BIRDLAND  JAM SESSION

 

Eintritt frei!

 

 

 

 

Gefördert durch die Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg.


SA 04.06.2016  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

SATURDAY NIGHT LIVE JAZZ – MARC LÖHRWALD NONETT

 

Torsten Maaß (tp), Heiko Quistorf (tp), Lisa Stick (tb), Madita Schmitz (as/fl), Marc Löhrwald (ts/fl), Edgar Herzog (bar/alt-fl), Enno Dugnus (p), Paul Imm (b), Thomas Altmann (dr).

 

Ursprünglich gegründet, um die Musik des US-Saxophonisten und Flötisten Frank Wess neu aufleben zu lassen, spielt die hochkarätige norddeutsche Besetzung mittlerweile ihre eigenen Bearbeitungen des »Great American Songbook«.

 

Tickets


MI 08.06.2016  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

F+K PRESENTS CHIOMA AKUEZUE + EMERSOUND

 

Die enorme Bühnenpräsenz und die Nähe zum Publikum zeichnet
Chioma Akuezue aus. Rap, Pop und Dance.

 

Samba, Rap, Maracatú, Afro-Beat, Pop, Punk und Reggae - das alles sind EMERSOUND. Der charismatische Sänger Emerson Araújo kombiniert die traditionellen Samba Rhythmen mit modernen Hip Hop und hispanischen Musikstilen.

 

Tickets


DO 09.06.2016  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

BIRDLAND  JAM SESSION

 

Eintritt frei!

 

 

 

 

Gefördert durch die Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg.


FR 10.06.2016  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

F+K PRESENTS  MALOX (IL) + WE DON'T SUCK WE BLOW

 

MALOX: Eyal Talmudis – sonst mit Balkan Beat Box unterwegs – stellt sein verrücktes und zugleich faszinierendes Duett vor. »Polka for Punks«, von Klezmer bis Jazz.

WE DON'T SUCK WE BLOW: "Man darf ruhig  gespannt sein, wie scharf der Bläsersatz dieser Band mit dem verbalradikalen Namen die Liaison aus Jazz, Funk, Hiphop und Fusion würzt. Posaune und Saxophon liefern sowohl glatte Unisoni als auch eckige Improvisationen, während die Rhythmusgruppe selbst 7/4-Takte tanzbar macht. Micro-Korg, Vocoder und andere Spielereien sorgen für wohldosierte Elektronik."   

 

Tickets


SA 11.06.2016  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

SATURDAY NIGHT LIVE JAZZ – TILMAN OBERBECK TRIO
FEAT. JIMMY WORMWORTH (D/USA)

 

William Evans (p), Jimmy Wormworth (dr), Tilman Oberbeck (b).

 

Aus einem »Mentorship«-Projekt wurde für Kontrabassist Tilman Oberbeck

die langfristige musikalische Zusammenarbeit mit einer Jazzlegende geboren: Der 79-jährige Schlagzeuger Jimmy Wormworth lebt seit 1957 in New York

und spielte bereits in jungen Jahren mit Jazzgrößen wie John Coltrane,

Coleman Hawkins, Kenny Dorham und vielen mehr.     

 

Tickets


SO 12.06.2016  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

ABSCHLUSSKONZERT CVT INTENSIV-JAHR

 

»Mach die Bühne zu deinem Zuhause.«

Ein Jahr lang haben sie in Workshops, Masterclasses, Solo-Lessons und
internen Konzerten an ihrer Gesangstechnik und Live-Performance gefeilt.

Jetzt präsentieren die 12 Sänger & Sängerinnen des diesjährigen

CVT Intensiv-Jahres das Ergebnis! Ein facettenreicher Abend von Pop,
über Singer-Songwriter bis Jazz.

 

Tickets


MI 15.06.2016  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

BIRDLAND VOCAL SESSION

 

Eintritt frei!

 

 

 

 

 


DO 16.06.2016  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

BIRDLAND  JAM SESSION

 

Eintritt frei!

 

 

 

 

Gefördert durch die Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg.


FR 17.06.2016  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

F+K PRESENTS TAKADOON (CD RELEASE) + SUPPORT SOPHIE SY

 

Linda Kauffeldt (voc), Christopher Baum (p), Lisa-Rebecca Wulff (b),

Alexander Klauck (dr).

 

Modern Groove Jazz aus Hamburg. Feinfühlige Arrangements und zarte

Töne gehören genauso zum Programm wie virtuose Soli und explosive Improvisationen.

 

Tickets


SA 18.06.2016  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

SATURDAY NIGHT LIVE JAZZ – STEPHAN BECKER TRIO

FEAT. KENNY WESLEY (D/USA)

 

Kenny Wesley (voc), Stephan Becker (p), Joscha Oetz (b), Thomas Esch (dr).

 

Kenny Wesley – Finalist des Gesangswettbewerbs beim Montreux Jazz Festival 2013 – genießt in den USA als Jazz- und Soulsänger hohe Anerkennung.
Eine zufällige Begegnung auf der Bühne des Jamboree in Barcelona brachte
ihn mit dem Stephan Becker Trio zusammen (»... eines der führenden deutschen Klaviertrios« – Jazzahead).

 

Tickets


DO 23.06.2016  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

BIRDLAND  JAM SESSION

 

Eintritt frei!

 

 

 

 

Gefördert durch die Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg.


FR 24.06.2016  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

F+K PRESENTS MY SECRET SESSION

 

Unsere neue Deep House-/Electro Swing-Reihe im BIRDLAND!
Zwischen tanzbarer elektronischer Musik und Jam-Band erschließt das Klangkollektiv um Produzent Florian Herzberg eine unerforschte Nische.
Sitar, Bläser und Streicher treffen auf Drums, Bass und Vocals in diesem endorphingeladenen Mix.

 

Tickets


SA 25.06.2016  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

SATURDAY NIGHT LIVE JAZZ – GIORGI KIKNADZE TRIO

»GEORGIAN SONGBOOK«

 

Rainer Böhm (p), Giorgi Kiknadze (b), Konrad Ullrich (dr), Special Guest: Gabriel Coburger (sax). Der georgische Bassist erfüllt sich mit diesem Projekt den lang ersehnten Traum, die vielfältige Musik Georgiens im Jazzgewand auf die Bühne zu bringen. Sowohl kirchliche und weltliche Folklore als auch sogenannte City Songs georgischer Komponisten und Komponistinnen werden originell interpretiert.

 

Tickets


DO 30.06.2016  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

BIRDLAND  JAM SESSION

 

Eintritt frei!

 

 

 

 

Gefördert durch die Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg.


VORSCHAU


SA 19.11.2016  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

SATURDAY NIGHT LIVE JAZZ – JENS DÜPPE QUARTETT

 

Jens Düppe (dr. / comp.), Frederik Köster (trp), Lars Duppler (piano),
Christian Ramond (bass)

„Das Warten hat sich gelohnt: das Debüt-Album des Schlagzeugers Jens Düppe"
(Deutschlandfunk)

Sind Schlagzeuger tatsächlich die besseren Bandleader? Paul Motian,
Chico Hamilton oder Wolfgang Haffner haben sich bereits in unterschied-

lichsten Formaten mit ihren eigenen Projekten in Szene setzen können.
Und eines scheint gewiss: Sobald ein Drummer den imaginären Dirigentenstab in der Hand hält, klingt jede Musik anders. Organischer, komplexer, ausge-

glichener. Ein fein austariertes, emotionales, meist sogar ziemlich fragiles Konstrukt, bei dem der Teamgedanke eindeutig im Vordergrund steht und einer ganz unscheinbar und klug vom Schlagzeugstuhl aus Regie führt.

 

Tickets