September


MI 04.09.2019  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

BIRDLAND VOCAL SESSION

 

Die Birdland Vocal Session ist das Open Stage Event
für Sängerinnen und Sänger.

Von einer professionellen Band begleitet, wird von Jazz,
Pop, Blues, Rap, Soul bis Freestyle-Improvisation alles
auf die Bühne gebracht.

 

 

Eintritt frei!



DO 05.09.2019 |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

BIRDLAND  JAM SESSION

 

Einsteiger sind willkommen.

Opener Set 21:00 Uhr.
 

 

Eintritt frei!



FR 06.09.2019 |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

F+K PRESENTS  (ELEKTROSOUL)

TANGA ELEKTRA

 

Tanga Elektra ist eine deutsche ElektroSoul Band aus Berlin mit englisch-sprachigen Eigenkompositionen, bestehend aus den Brüdern David Engler (Violine) und Elias Engler (Schlagzeug). In ihrer Musik werden die unterschiedlichsten Sounds so übereinander geschichtet, dass eine bemerkenswerte Fülle an Klängen erreicht wird und bei dem Zuhörer die Illusion einer vielköpfigen Band entsteht. In Kombination mit den treibenden Schlagzeug-Grooves von Elias erreichen Tanga Elektra bei ihrem Publikum, nicht zuletzt durch ihre Spielfreude, einen tanzfreudigen Energie-Austausch, der ansteckend wirkt.

 

 

Tickets



DO 12.09.2019 |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

BIRDLAND  JAM SESSION

 

Einsteiger sind willkommen.

Opener Set 21:00 Uhr.
 

 

Eintritt frei!



FR 13.09.2019  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

SHITTYISPRETTY OFF-JAZZ LABEL NIGHT

UEBERTRIBE (FUNK) &

SUPPORT THE DRAWBARS  (OFF JAZZ)

 

Uebertribe ist eine Funkband aus Hamburg, die für ihre überraschenden „Over the Cliff“ Grooves und Arrangements und einen grobkörnigen Sound bekannt ist. Uebertribe haben ihre Wurzeln im rohen Funk und entführen Sie durch Genres wie Afrobeat, P-Funk und Jazzfunk in den Weltraum.

 

Funky Drums, soulige Orgel, jazzy Wurlitzer-Piano und schiebende Basslines - mit diesen Komponenten zaubern The Drawbars ihre ganz eigene Welt. Eine Version von instrumentalem Soul-Jazz, gemacht für die Jetzt-Zeit, aber mit deutlichem Bezug auf die alten Helden, Futter für die Seele, Zündstoff für den Dancefloor. 

 

Tickets



MI 18.09.2019  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

BIRDLAND VOCAL SESSION

 

Die Birdland Vocal Session ist das Open Stage Event
für Sängerinnen und Sänger.

Von einer professionellen Band begleitet, wird von Jazz,
Pop, Blues, Rap, Soul bis Freestyle-Improvisation alles
auf die Bühne gebracht.

 

 

Eintritt frei!



DO 19.09.2019 |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

BIRDLAND  JAM SESSION

 

Einsteiger sind willkommen.

Opener Set 21:00 Uhr.
 

 

Eintritt frei!



 Foto: Matthias Kuhaupt

FR 20.09.2019 |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

F+K PRESENTS  (FUNK)

URBAN FUNK BASH

 

James Brown sagte eins: “The one thing that can solve most of our problems is dancing.“ Ob URBAN FUNK BASH wirklich Probleme löst, ist nicht gewiss doch sicher ist: Diese Band bringt Dich zum Tanzen! URBAN FUNK BASH steht für Groove und Schweiß. Das 9köpfige Musikerkollektiv um Bandleader Ole Seimetz verbindet die gute alte Funk/Soul Ära mit dem Sound des 21. Jahrhunderts. Hier trifft musikalische Klasse auf pure Leidenschaft. Kraftvolle Bläser-Riffs auf atemberaubende Solis. Das Vocal Duo um Kat Wulff und Jamie Watson glänzt mit starken Stimmen und smarter Publikumsinteraktion.
Serviert werden Titel von Meistern wie Curtis Mayfield, James Brown, Peter Herbolzheimer oder Chaka Khan.

 

 

Tickets



DO 26.09.2019 |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

BIRDLAND  JAM SESSION

 

Einsteiger sind willkommen.

Opener Set 21:00 Uhr.
 

 

Eintritt frei!



FR 27.09.2019 |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

F+K PRESENTS  (POP/SOUL/JAZZ)

SIDE BY SIDE

 

Das Trio SIDE BY SIDE spielt ein stilistisch breit gefächertes Programm und verleiht vielen Pop-, Soul- und Jazz-Klassikern ein ganz individuelles und „luftiges“ Gewand. Songs von Künstlern wie Stevie Wonder, Sting, Bill Withers, UB 40, Pat
Metheny, Bob Marley, Jonathan Butler u.v.a. werden facettenreich mit einer ganz persönlichen und zeitgemäßen Note versehen und bekommen in guter „unplugged“-Tradition ihren eigenen und immer „groovigen“ Charakter. Frei nach der Formel 1+1+1 = 6 bekommen Sie hier drei Musiker zu hören, die
nicht nur ihre Instrumente beherrschen, sondern auch mit Ihren markanten Stimmen den Eindruck entstehen lassen, dass da eine „Band“ spielt.

 

 

Tickets