April


Abgesagt / Canceled!

 

 

MI 01.04.2020  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

BIRDLAND VOCAL SESSION

 

Die Birdland Vocal Session ist das Open Stage Event
für Sängerinnen und Sänger.

Von einer professionellen Band begleitet, wird von Jazz,
Pop, Blues, Rap, Soul bis Freestyle-Improvisation alles
auf die Bühne gebracht.

 

Opener: Beate Kynast



Abgesagt / Canceled!

 

 

DO 02.04.2020 |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

BIRDLAND  JAM SESSION

 

Einsteiger sind willkommen.

Opener Set 21:00 Uhr.
 

 

 



Abgesagt / Canceled!

 

 

FR 03.04.2020 |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

F+K presents (Kellerhertz - Konzerte mit Mitschnitt)

RSxT - ROMAN SCHULER EXTENDED TRIO + DUKE & DUKIES

 

 

RSxT - Roman Schuler extended Trio

Roman Schuler liebt alles, was Tasten und Knöpfe hat. Mit seinem RSxT (Roman Schuler extended Trio) verwirklicht er seine Vision von „contemporary groove music“. Mit aufwendigen Keyboards, einem massiven Sound und dem passenden Groove reißen sie Genregrenzen zwischen Jazz, elektronischer Musik, Pop und Hip-Hop ein und bauen sich auf den Trümmern eine eigene Klangwelt. 2019 veröffentlichte RSxT ihr zweites Album "FLOURISH" auf dem Berliner Label XJAZZ Music. Neben dem klassischen Klaviertrio-Sound sind hier auch Gäste wie Trompeter Sebastian Studnitzky, Julian Maier-Hauff oder Rapper Luis Baltes zu hören. "Variabel, lässig und zugleich spannend. Sehr gelungen!" (HIFI-STARS) - Musik zum Träumen und Tanzen! Die Band spielte bereits auf Festivals wie dem ELBJAZZ Festival, XJAZZ, Enjoy Jazzfestival, Jazzopen Hamburg, Jazz and Joy Worms uvm.. Tourneen führten die Band 2019 beispielsweise nach Nepal zum Jazzmandu Festival. Bühnenerfahrung sammelten die Musiker auch mit Szene-Größen wie Max Mutzke, Nils Wülker, CRO, Lotte, Elif und anderen.

 
+

 

Duke & Dukies

Das Ensemble besteht aus drei französischen Gitarren, Kontrabass, Geige und Gesang und  folgt in seiner Besetzung dem legendären Quintette du Hot Club de France.

Im Repertoire befinden sich sowohl Perlen des Gypsy Swing mit leichten Entlehnungen aus anderen stilverwandten Genres als auch Eigenkompositionen. Hier wird virtuoser, glamouröser Jazz serviert. Für Tänzer und Genießer, Abenteurer und Romantiker.
Während der Zuhörer sich in einem Pariser Café wähnt, wird er von den Klängen eines hinreißenden Boleros umgarnt. Die sonst so ungezügelt virtuosen Gitarren werden plötzlich
zahm und die Klänge der Geige lassen die Herzen schmelzen – um im nächsten Stück wieder explosive Soli abzufeuern. Als wäre das noch nicht genug, setzt der facettenreiche Gesang den Arrangements die Krone auf. Sowohl im Ambiente des Spiegelsaals (im Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg) und des Logensaals (Hamburger Kammerspiele), als auch in Jazzclubs, der Bohème Sauvage (Hamburg, Berlin, Köln) oder auf dem Django Reinhardt-Festival in Samois sur Seine in Frankreich fühlen sich die Dukies wohl.



Foto: Marc Brenken

Abgesagt / Canceled!

 

 

SA 04.04.2020  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

SATURDAY NIGHT LIVE JAZZ (MODERN JAZZ)

MILT JACKSON PROJECT

 

 

Er ist eine Legende des Modern Jazz: Der amerikanische Vibraphonist Milt Jackson (1923-1999) wurde als Mitbegründer des Modern Jazz Quartet weltberühmt und spielte mit sämtlichen Größen seiner Zeit. In seinem Milt Jackson Project (MJP) verbeugt sich der Kölner Vibraphonist Matthias Strucken vor seinem Idol: Eine begeisternde Hommage voller Spielfreude, deren musikalischer Schwerpunkt vor allem auf der Musik liegt, die Jackson in den 70ern bis 90ern mit Künstlern wie Oscar Peterson, Monty Alexander oder Ray Brown gespielt hat: soulige, bluesige und zum Teil funkige Stücke mit viel Raum für Improvisationen. Egal ob für eingefleischte Jazzfans oder Freunde von grooviger, swingender Musik: das Milt Jackson Project bietet ein besonderes unterhaltsames Konzerterlebnis – mit einem coolen Touch von Retro.

Mit: Matthias Strucken (vib), Martin Sasse (p), Stefan Rey (b), Dominik Raab (dr).

 

 

 



Abgesagt / Canceled!

 

 

 

MI 08.04.2020  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

FUNK & SOULJAZZ & BOOGALOO NIGHT
provided by THE RUMPROLLERS

 

Die Band um den aus New Jersey stammenden Trompeter Steve Wiseman und wechselnde Gäste spielt ihre eigene
Interpretation groovender Dancefloorjazzklassiker von u.a. Freddie Hubbard, Grant Green, Cannonball Adderley u.v.a.



Abgesagt / Canceled!

 

 

 

DO 09.04.2020 |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

BIRDLAND  JAM SESSION

 

Einsteiger sind willkommen.

Opener Set 21:00 Uhr.
 

 

 



Abgesagt / Canceled!

 

 

 

FR 10.04.2020  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

F+K PRESENTS (PHOTOSYNAPTICAL JAZZ)

TUJAH (D/ES/PL)

 

 

Literarisch inspirierte Texte erzählen Geschichten von einsamen Straßen, Schmetterlingen und Entdeckungen in den Tiefen des Djungels. Die Melodien und eindringlichen Hooklines lassen das Publikum nicht mehr los. Menschen identifizieren sich mit dieser Musik, weil Sie ins Herz trifft und zum Mitdenken animiert. TUJAH ist kein Baum, kein Name und keine Person - TUJAH ist Verbindung.
 

Mit: Carla Caballero Figueroa (ES) - Vocals, Benjamin Doppscher (D) - Guitar, Johannes Fricke (D) - Bass, Mikolaj Suchanek (PL) - Keys & Synth, Felix Demeyere (D) - Drums.



Foto Regina Ebinal: Ludwig Geiß I Ken Norris

Abgesagt / Canceled!

 

 

SA 11.04.2020  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

SATURDAY NIGHT LIVE JAZZ (MODERN JAZZ)

REGINA EBINAL & KEN NORRIS - SWING BIRDLAND

 

 

Die beiden  Amerikaner – Jazzsängerin Regina Ebinal und Jazzsänger Ken Norris – mischen ihre Lieblingsstandards aus dem Great American Songbook neu durch. Zusammen mit ihrer erstklassigen Band, werden sie die Stimmung hochschaukeln und das Birdland zum Beben und Swingen bringen. Also bitte anschnallen und festhalten!


Mit: Regina Ebinal (voc), Ken Norris (voc), Buggy Braune (p), Paul Imm (b), Björn Lücker (dr).



Abgesagt / Canceled!

 

MI 15.04.2019  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

LINDY HOP SPECIAL (DANCE / VOCAL)

BIRDLAND VOCAL SESSION

 

Die Birdland Vocal Session ist das Open Stage Event
für Sängerinnen und Sänger.

Von einer professionellen Band begleitet, wird von Jazz,
Pop, Blues, Rap, Soul bis Freestyle-Improvisation alles
auf die Bühne gebracht.

 

SPECIAL: LINDY HOP (inkl. Tanzkurs ab 20:00 | 5€ Spende)



Abgesagt / Canceled!

 

 

DO 16.04.2020 |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

BIRDLAND  JAM SESSION

 

Einsteiger sind willkommen.

Opener Set 21:00 Uhr.
 

 

 



Foto: Thomas Heinser

Abgesagt / Canceled!

 

 

FR 17.04.2020  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

SATURDAY NIGHT LIVE JAZZ (VOCAL JAZZ)

JACQUI NAYLOR (USA)

 

 

"Naylor excels as a sensitive song interpreter with unerring intonation." DownBeat


Die ausdrucksstarke und einfühlsame Sängerin und Songwriterin aus San Francisco kehrt mit ihrem brandneuen elften Album »The Long Game« ins Birdland zurück! Zusammen mit ihrer Band sorgt Jacqui Naylor für aufregende musikalische Begegnungen: Eigenkompositionen und Jazzstandards treffen auf Pop- und Rockhymnen aus unterschiedlichen Epochen, von David Byrne über Peter Gabriel bis zu REM. Ein musikalisches Verfahren, das Naylor als »acoustic smashing« bezeichnet. So singt  sie etwa »Fix You« von Coldplay, während die Band ein von Miles Davies inspiriertes »It Never Entered My Mind« spielt oder sie intoniert Text und Melodie von »My Funny Valentine« über »Back In Black« von AC/DC. Die von der Presse gefeierte Sängerin kann für ihr Programm auf ein riesiges musikalisches Repertoire zurückgreifen und nimmt per E-Mail (Adresse auf ihrer Webseite) gerne Wünsche entgegen, welche Songs von ihren Alben an den unterschiedlichen Abenden gespielt werden sollen.


Mit: Mit Jacqui Naylor (voc), Art Khu (p/g), Philipp Steen (b), Kai Bussenius (dr).



Foto: Thomas Heinser

Abgesagt / Canceled!

 

 

SA 18.04.2020  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

SATURDAY NIGHT LIVE JAZZ (VOCAL JAZZ)

JACQUI NAYLOR (USA)

 

 

"Naylor excels as a sensitive song interpreter with unerring intonation." DownBeat


Die ausdrucksstarke und einfühlsame Sängerin und Songwriterin aus San Francisco kehrt mit ihrem brandneuen elften Album »The Long Game« ins Birdland zurück! Zusammen mit ihrer Band sorgt Jacqui Naylor für aufregende musikalische Begegnungen: Eigenkompositionen und Jazzstandards treffen auf Pop- und Rockhymnen aus unterschiedlichen Epochen, von David Byrne über Peter Gabriel bis zu REM. Ein musikalisches Verfahren, das Naylor als »acoustic smashing« bezeichnet. So singt  sie etwa »Fix You« von Coldplay, während die Band ein von Miles Davies inspiriertes »It Never Entered My Mind« spielt oder sie intoniert Text und Melodie von »My Funny Valentine« über »Back In Black« von AC/DC. Die von der Presse gefeierte Sängerin kann für ihr Programm auf ein riesiges musikalisches Repertoire zurückgreifen und nimmt per E-Mail (Adresse auf ihrer Webseite) gerne Wünsche entgegen, welche Songs von ihren Alben an den unterschiedlichen Abenden gespielt werden sollen.


Mit: Mit Jacqui Naylor (voc), Art Khu (p/g), Philipp Steen (b), Kai Bussenius (dr).



Abgesagt / Canceled!

 

SO 19.04.2020  |  Einlass 17:00  |  Beginn 18:00

F+K presents (Pop/Soul/Jazz)

TENDER DELIGHTS MEETS JAZZ APPEAL 

 

Dieser Abend wird von den beiden Hamburger Bands Tender Delights und Jazz Appeal gestaltet.


Soul-Hits treffen auf Pop-Balladen und Jazz-Klassiker.  Instrumentale Arrangements der Band Jazz Appeal und eine gefühlvolle Soul-Stimme der Sängerin Annalena Doss laden zum genießen, entspannen und mitgrooven ein.

 

 



Abgesagt / Canceled!

MI 22.04.2020  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

WEDNESDAY NIGHT LIVE JAZZ (BIGBAND SWING / JAZZ)

BIRDLAND BIGBAND

 

Die Birdland Bigband ist Hamburgs neuester fester Jazzklang-körper und die erste Residenz-Bigband einer der ältesten Jazzclubs der Hansestadt. Besetzt mit hochkarätigen Mitgliedern der Hamburger Jazzszene, wird diese 17-köpfige Band einmal im Monat die Swing- und Bigbandära lebendig werden lassen, indem sie die viel zu selten gespielten Werke der großen Bigbandkomponisten Thad Jones, Duke Ellington, Sammy Nestico auf die Bühne des Birdland bringt – mit Respekt für die Tradition und dem Mut, ihre eigenen musikalischen Einflüsse einzubringen.

 

Die Beteiligten:
Saxophon: Vincent Dombrowski (Alt I), Martin Löcken (Alt II), Konstantin Herleinsberger (Tenor I), Lasse Golz (Tenor II), Yannick Glettenberg (Barisax)
Trompeten: Nic Boysen (tp I), Michel Schroeder (tp II), Christian Höhn (tp III), Jan Kaiser (tp IV)
Posaunen: Ken Dombrowski (pos I/II), Sonja Beh (pos I/II), Erik Konertz (pos III), Felix Konradt (bpos)
Rhythmus: Albin Vesterberg (g), Sophia Oster (p), Tilman Oberbeck (b), Leon Saleh (dr)



Abgesagt / Canceled!

 

DO 23.04.2020 |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

BIRDLAND  JAM SESSION

 

Einsteiger sind willkommen.

Opener Set 21:00 Uhr.
 

 

 



Abgesagt / Canceled!

 

FR 24.04.2020  |  Einlass 17:00  |  Beginn 18:00

F+K presents (Jazz-Pop)

TIA BRAZDA (CAN) 

 

Die Kanadierin Tia Brazda hat sich mit ihren Jazz-Pop-Klein-odien im Retro-Stil als ein funkelnder Diamant in der weltweiten Jazzszene etabliert. Mit ihrer unwiderstehlichen Stimme bewegt sie sich mühelos zwischen Jazz, Bossa Nova, französischem Chanson und Pop. Überzeugend huldigt sie der goldenen Ära des Jazz und fügt ihr selbstbewusst moderne Wendungen hinzu.

 

"Talent with ingenuity - she is truly an original." - John Apice, No Depression Magazine.

 

"A Technicolor swing that's just the thing." - the Globe and Mail.

 

"Her smooth vocals invoke neat glasses of bourbon and smoky Parisian speakeasies." - Judith Nyman, CBC Radio

 



Abgesagt / Canceled!

SA 25.04.2020  |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

SATURDAY NIGHT LIVE JAZZ (MODERN JAZZ)

TILMAN OBERBECK TRIO FEAT. ANNA-LENA SCHNABEL & JORGE ROSSY

 

 

Für sein jüngstes Projekt hat der Hamburger Bassist Tilman Oberbeck eine erstklassige Formation zusammengestellt und seinen Wunsch nach einem Saxophon-Trio ohne Harmonieinstrument verwirklicht. Kein Geringerer als  Jorge Rossy, ehemaliger Schlagzeuger des Brad Mehldau Trios, der außerdem regelmäßig mit Lee Konitz, Joshua Redman und Steve Swallow spielt und 2012 mit dem Wayne Shorter Quartett auf Tour ging, nimmt den Platz an den Trommeln ein. Und am Altsaxophon wird die brillante Echo-Preisträgerin Anna-Lena Schnabel ihren kreativen Ideen freien Lauf lassen. Beste Voraussetzungen für einen intensiven Abend voller Gegensätze und Entdeckungen, ungebremster Spielfreude und viel Risiko, zwischen Tradition und Moderne.


Mit: Anna-Lena Schnabel (sax/fl), Tilman Oberbeck (b), Jorge Rossy (dr).

 



Abgesagt / Canceled!

MI 29.04.2020  |  Einlass 19:30  |  Achtung: Beginn 20:00

NEU: BIRDLAND PUB-QUIZ 

 

BIRDLAND meets Pub-Quiz! 5 Runden, 50 Fragen. Unser Quizmaster Danny prüft euer Musikwissen auf Herz und Nieren.
Das Besondere: Jede Runde wird einzeln ausgewertet, ihr könnt also später dazustoßen und trotzdem was gewinnen. Eine
Anmeldung vorab ist nicht notwendig, seid einfach ab 19:30 da und schnappt euch Zettel und Stift! Und putzt am besten
vorher noch mal die Ohren, denn natürlich ist euer Gehör hier besonders gefragt...

 



Abgesagt / Canceled!

DO 30.04.2020 |  Einlass 19:30  |  Beginn 21:00

BIRDLAND  JAM SESSION

 

Einsteiger sind willkommen.

Opener Set 21:00 Uhr.