Mai


DI 24.05.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

JAZZ SPECIAL INTERNATIONAL (VOCAL JAZZ) 

SHERRY WILLIAMS FEAT. MARKUS BURGER & JIM LINAHON (USA)

 

Ihre butterweiche Stimme ist eine Oase gegen jede Art Verrücktheit in der Welt. Wer sie hört weiß, sie ist eine phantastische Sängerin „the real thing“ Eine Romantikerin durch und durch, sie malt Bilder mit Worten und verbindet Vergangenheit und Gegenwart. SHERRY WILLIAMS blickt auf eine lange und erfolgreiche Karriere als Jazzsängerin zurück. Sie sang auf Jazzfestivals in Nordamerika, Asien und Europa, war auch als Filmschauspielerin tätig, nahm etliche Schallplatten und CDs auf. Neben Auftritten in den relevanten US-Fernsehshows (u.a. bei Johnny Carson) lebte und arbeitete sie einige Jahre in Südostasien und entwickelt den eleganten Stil, für den sie bekannt ist. 2003 wurde ihr frisch erschienenes Album „A Taste Of Sherry“ für den Grammy nominiert. Gemeinsam mit Ralph und Wolff Reichert, Gerold Donker werden Markus Burger Burger (Peter Erskine, Bob Magnusson, Joe LaBarbera, Kenny Wheeler) und James „Jim“  Linahon (Frank Sinatra, Ray Charles, Elvis Presley) für den Swing sorgen. Eine Besetzung die es nur alle 10 Jahre gibt. Jazz Musik der Oberklasse gespielt von einer Traumbesetzung der Westcoast Musikszene.

 

Mit: 

Sherry Williams (voc)

Jim Linahon (tp/flh)

Ralph Reichert (sax)

Markus Burger (p)

Gerold Donker (b)

Wolff Reichert (dr) 



Foto: Frank Siemers

Foto: Alan Finlay

MI 25.05.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

HIGH-5-WEDNESDAY [5€] (SWING / BIGBAND JAZZ)
BIRDLAND BIGBAND FEAT. HAUKE RENKEN 
»TERRY GIBBS DREAMBAND« 

Die Birdland Bigband trifft auf Hamburgs Starvibraphonisten und gibt an diesem Abend Songs aus dem Repertoire von Terry Gibbs Dreamband zum Besten! Hauke Renken (*1993) ist einer der vielversprechendsten Vibraphonisten der jungen internationalen Vibraphonszene. Der Wahl-Berliner aus Friesland überzeugt durch sein großes Spektrum an musikalischen Fähigkeiten. Als Bandleader und Sideman hat sich Hauke Renken an Vibraphon und Marimbaphon über die internationale Vibraphonszene hinaus einen Namen gemacht. Der junge Musiker und Improvisationskünstler tritt als Initiator von Bandprojekten auf und ist ebenso als erfahrener Teamplayer in verschiedenen Ensembles aktiv. Wichtige Impulse in seiner Ausbildung erhielt er u.a. von Prof. Florian Poser (Universität der Künste Bremen) und Tony Miceli (University of the Arts Philadelphia). Von 2013 - 2018 studierte er bei Prof. David Friedman am renommierten Jazz-Institut in Berlin. Bisher ist er solistisch in Europa, Mittelamerika und Australien aufgetreten. Seit 2016 ist Hauke Renken Stipendiat des Vereins Yehudi Menuhin Live Music Now Berlin e.V., und seit 2020 ist er Stipendiat der Oscar & Vera Ritter Stiftung, sowie der Dr. Langner Stiftung. 

 

Die Birdland Bigband ist Hamburgs neuester fester Jazz-Klangkörper und die erste Residenz-Bigband einer der ältesten Jazzclubs der Hansestadt. Besetzt mit hochkarätigen Mitgliedern der Hamburger Jazz-szene, wird diese 17-köpfige Band die Swing- und Bigbandära lebendig werden lassen, indem sie die viel zu selten gespielten Werke der großen Bigband-Komponisten Thad Jones, Duke Ellington, Sammy Nestico auf die Bühne des Birdland bringt – mit Respekt für die Tradition und dem Mut, ihre eigenen musikalischen Einflüsse einzubringen.

 

Mit:

TRUMPETS Nic Boysen, Michel Schroeder, Jan Kaiser, Christian Höhn TROMBONES Ken Dombrowski, Sonja Beeh, Erik Konertz, Felix Konradt SAXOPHONES Vincent Dombrowski, Martin Löcken, Lasse Golz, Konstantin Herleinsberger, Yannick Glettenberg RHYTHM Leon Saleh (dr), Christian Müller (b), Sandro Saéz (p), Albin Vesterberg (g).

 

*Gefördert von der Hamburgischen Kulturstiftung 



DO 26.05.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

BIRDLAND JAM SESSION (JAZZ)

 

Einsteiger:innen sind willkommen.
Opener Set 20:30 Uhr.

 

 


Eintritt frei!

 

 



FR 27.05.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

F+K PRESENTS (FOLK / ROCK) 

MUSKETEER & BAND

Musketeer Full Band Tour - Germany 2022 

Musketeer geht diesen Frühling wieder mit seiner Band auf Deutschland-Tour. Nachdem Musketeer als Solo-Künstler viele Jahre durch verschiedene Städte in Europa, Australien und Neuseeland gereist ist - unter anderem als Vorband für Dustin Tebbutt (AUS) und Half Moon Run (KAN) - entwickelte er ein facettenreiches, ausdrucksstarkes Songwriting, das die Bilder der Menschen, Landschaften und Geschichten seiner Reisen widerspiegelt. 2016 fand Musketeer sein neues Zuhause auf einem Zwischenstopp in Hamburg. Nach der Veröffentlichung seiner ersten EP "Seven Long Years” Anfang 2017, formte der Singer-Songwriter schnell eine Band in der Hansestadt. Zusätzlich zu den regelmäßigen Solo-Auftritten in ganz Europa ist Musketeer seitdem auch als dynamisches Quartett zu erleben. Im Jahr 2021 veröffentlichte Musketeer seine zweite Studio-EP mit dem Titel "The North Sea". Die nordisch inspirierte Folk-Rock-Platte ist eine Hommage an die Schönheit und das Grauen der Tiefsee. 

 

Musketeer arbeitet derzeit an seinem Debütalbum "Glorious Light". Die Studio-LP mit elf neuen songs wird voraussichtlich 2022 erscheinen. 



SA 28.05.2022  |  Einlass 19:00  |  Beginn 20:30

SATURDAY NIGHT LIVE JAZZ (MODERN JAZZ)

BJÖRN LÜCKER NEW AQUARIAN JAZZ ENSEMBLE

 

Das Björn Lücker Aquarian Jazz Ensemble ist wieder da, komplett neu besetzt mit jungen Shooting Stars der Hamburger Szene und mit aktuellen Kom-positionen des Bandleaders, die, tief verwurzelt im Spannungsfeld zwischen Jazz und freier Form, den Akteuren wie gewohnt viel Raum für eigenen Ausdruck lassen, und so immer wieder für überraschende Wendungen und farbenreiche, intensive Interaktion sorgen. Nach verschiedenen Erscheinungsformen des Ensembles - unvergessen zum Beispiel die Trioversion 2018 mit Florian Weber und Gary Peacock - hat die Band nun wieder das Format Trio plus Bläser erreicht und wird bei einem ihrer ersten Auftritte im neuen Gewand als Björn Lücker New Aquarian Jazz Ensemble das Birdland in Schwingung versetzen. Enjoy!

 

Mit:

Björn Lücker (dr)

Christian Höhn (trp)

Lukas Klapp (p)

Lucas Kolbe (b)